Datenschutz

Hohe Str. 15, 47929 Grefrath, Tel.: 02158/2346
Mo. - Fr: 08:30-13:00 und 15:00-18:30 Uhr | Sa. 08:30-13:00 Uhr

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 08:30-13:00 und 15:00-18:30 Uhr | Samstag: 08:30-13:00 Uhr

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und legen großen Wert auf die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Nachstehend informieren wir Sie deshalb umfassend über die Erhebung und Verwendung von Daten bei Nutzung unserer Website.

Verantwortliche für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten:

Marien-Apotheke
Ines Anne Gerhardus e.K.
Hohe Str. 15, 47929 Grefrath
Tel: 02158/2346
E-Mail: info(at)marien-apotheke-grefrath.de

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten:

Krause Sicherheitstechnik & Datenschutz GmbH
Dieter Krause
Alter Weg 25, 58091 Hagen
Tel: 0223 7911778
E-Mail: datenschutzbeauftragter(at)apotheke-grefrath.de

Datenerhebung bei anonymer Nutzung der Website

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, die Referrer URL (zuvor besuchte Seite) und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Ansonsten bleiben Sie aber anonym. Dieses Vorgehen ist technisch üblich und erforderlich, um die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, einen störungsfreien Betrieb der Seite zu gewährleisten sowie zur Auswertung im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung unseres Angebots. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots.

Die Daten werden nicht zur Erstellung von Anwenderprofilen genutzt. Eine Zusammenführung der Daten mit anderen Datenquellen findet bei einem Besuch unserer Website nicht statt. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht. Wir werden bei den beschriebenen Aufgaben von unseren technischen Dienstleistern unterstützt, die wir als Auftragsverarbeiter einsetzen.

Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im Online-Shop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt. Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

Datenerhebung bei Kontaktaufnahme, Bestellung oder Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift und Kontaktdaten, Alter, bezogene Medikamente) ausschließlich dann, wenn Sie uns diese Daten im Rahmen Ihrer Bestellung oder bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme benötigen und Sie ohne deren Angabe die Bestellung bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen.

Offline – also nicht im Rahmen unserer Internet-Website – besteht die Möglichkeit, zusätzlich ein Kundenkonto in unserer Apotheke zu eröffnen. Tun Sie das, so erteilen Sie uns eine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Dies kann nicht online geschehen, sondern ist nur bei einem persönlichen Besuch Ihrerseits in unserer Apotheke möglich. Wir verwenden in diesem Fall Ihre Daten zur Eröffnung eines solchen Kontos. Sie erhalten im Gegenzug eine gesonderte Aufklärung über die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch uns und unsere Dienstleister. Außerdem benötigen wir dann eine gesonderte Einwilligungserklärung zur Eröffnung dieses Kundenkontos von Ihnen. Das Kundenkonto ist ausdrücklich nicht notwendig, um online über unsere Website eine Bestellung aufzugeben.

Umgang mit den Daten nach Vertragsabwicklung oder Schließung des Kundenkontos

Nach vollständiger Abwicklung eines zustande gekommenen Online-Kaufvertrags (Bestellung) oder bei Löschung Ihres evtl. offline angelegten Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch persönliche mündliche Bekundung in der Apotheke oder eine schriftliche Nachricht an die Verantwortliche der Datenerhebung auf unserer Seite erfolgen.

Rezepte und Bestellungen

Wenn Sie uns ein Rezept einsenden bzw. bei uns bestellen, erfolgt die Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung der vertraglichen Leistung wie Lieferung, Zahlungsabwicklung und Rezeptabrechnung. Der Kaufvertrag mit Ihnen ist die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung (Rechtsgrundlage: Art.6 (1) (b) DS-GVO). Ihre Daten werden wir im gesetzlich erforderlichen Umfang auch zur Erfüllung unserer Archivierungs- und Aufbewahrungspflichten verarbeiten (Art. 6 (1) (c) DS-GVO). Außerdem werden wir die Daten zur Erfüllung unserer Verpflichtung zur pharmazeutischen Beratung einsetzen (Art. 6 (1) (c) DS-GVO, §20, §17 Abs. 2a, 7 ApBetrO). Ihr Geburtsdatum benötigen wir als Altersnachweis und zum Zweck der eindeutigen persönlichen Identifizierung z.B. bei Anrufen. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir zur Zusendung einer Eingangsbestätigung.

Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten und Bestelldaten ist für den Vertragsabschluss erforderlich. Die Angabe der Bankverbindung ist freiwillig. Weitere Empfänger dieser Daten im Rahmen der Abwicklung des Vertrags über die Rezepteinreichung bzw. Bestellung sind unter Umständen Zahlungsdienstleister  und die Rezeptabrechnungsstelle (bei Kassenrezepten). Die Dauer der Verarbeitung richtet sich nach dem Zweck der Vertragserfüllung sowie der damit verbundenen weiteren gesetzlichen Vorgaben zur Aufbewahrung und Nachweiserbringung.

Datenweitergabe

Je nach dem, welchen Zahlungsweg Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Empfänger und Kategorien von Empfängern von Daten

IT-Dienstleister:
Image Arts GmbH, Otto-Hahn-Str. 2, 40670 Meerbusch, Tel: 02159 922020, info(at)imagearts.de
CGM Lauer GmbH (ehem. Lauer-Fischer GmbH), Dr.-Mack-Str. 95, 90762 Fürth, Tel: 0911 7432-0, info(at)lauer-fischer.de

Pharmazeutische Großhändler:
Otto Geilenkirchen GmbH & Co. KG, Charlottenstr. 10-12, 52070 Aachen, Tel: 0241 51920, info(at)otto-geilenkirchen.de
Noweda Apothekergenossenschaft eG, Heinrich-Strunk-Str. 77, 45143 Essen, Tel: 0201 802-0, info(at)noweda.de
Sanacorp Pharmahandel GmbH, Semmelweisstr. 4, 82152 Planegg, Tel: 089 8581-0, info(at)sanacorp.de

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auf für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Zahlung via EC-Cash

In unseren Geschäftsräumen können Kunden bargeldlos per EC-Cash bezahlen. Unser Zahlungsdienstleister, die Sparkasse Krefeld, erteilt Karteninhabern sämtliche Informationen zum Datenschutz: Diese hängen in unseren Verkaufsräumen aus.

Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen oder zur Marktforschung verwenden wir so genannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Ihre Rechte | Kontaktmöglichkeit

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten: Marien-Apotheke, Christian Gerhardus, Hohe Str. 15, 47929 Grefrath, Tel.: 02158 2346, E-Mail: info(at)marien-apotheke-grefrath.de.

Widerspruchsrecht

Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu. Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

Dienste und Inhalte Dritter

Es ist möglich, dass innerhalb dieses Onlineangebots Inhalte Dritter, zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken anderer Webseiten, eingebunden werden. Dies setzt notwendigerweise voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse lassen sich die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers übertragen. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte technisch zwingend erforderlich.

Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse auch zum Beispiel für statistische Zwecke speichern oder verarbeiten. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Google Maps

Diese Website verwendet Google Maps zur visuellen Darstellung von geographischen Informationen. Google Maps ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (www.google.de). Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots sowie einer leichten Erreichbarkeit unserer Standorte gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Bei der Verwendung von Google Maps werden von Google Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Webseitenbesucher übermittelt bzw. verarbeitet, wozu insbesondere die IP-Adresse sowie Standortdaten gehören können. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Soweit Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist die amerikanische Gesellschaft Google LLC unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann auf der Website des Anbieters eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. Um den Service von Google Maps zu deaktivieren und damit die Datenübermittlung an Google zu verhindern, müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. In diesem Fall kann Google Maps nicht bzw. nur eingeschränkt genutzt werden. Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps beinhalten detaillierte Informationen zum Kartendienst. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. Sie stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter
https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google Tag Manager

Diese Website benutzt den Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Die Marien-Apotheke nutzt auf ihrer Website den Google Tag Manager ausschließlich, um strukturierte Daten über sich selbst bzw. ihre Website einzufügen. Das sind Angaben, die Google und anderen Portalen helfen, die Geschäftsart und den Charakter der Website besser zu verstehen. Von den Besuchern der Website werden dadurch keine Daten erhoben.

Whatsapp

Auch wenn diese Website aktiv keine Möglichkeiten von Whatsapp nutzt bzw. in keiner direkten technischen Verbindung steht, möchten wir Sie grundsätzlich datenschutzrechtlich über Whatsapp informieren, da Sie uns theoretisch auch über Whatsapp kontaktieren können. Die dazu notwendige Telefonnummer finden Sie auf dieser Website.

Wir weisen Sie darauf hin, dass es sich bei der Übertragung von Daten über Whatsapp um keinen datenschutzrechtlich sicheren Übertragungsweg handelt: Whatsapp ist ein US-amerikanischer Dienst. Über den Anbieter verschickte Daten werden zuerst an Whatsapp in die USA transferiert, bevor sie zu uns gelangen. Whatsapp kann dadurch in Erfahrung bringen, dass und wann Sie eine Nachricht geschickt haben. Zudem können die Daten potenziell von unbefugten Dritten gelesen werden. Whatsapp beansprucht außerdem die Rechte an übertragenen Bildern. Sollten Sie uns dennoch Nachrichten oder Bilder über Whatsapp senden, so liegt das daraus resultierende Risiko eines Zugriffs auf diese Daten durch Dritte alleine bei Ihnen und bedarf unsererseits als passiv Empfangendem keiner gesonderten Erklärung. Alle Angaben zu Zweck, Art und Umfang der Datenerhebung sowie zur Verarbeitung und Nutzung von Daten durch Whatsapp, sowie die entsprechenden Rechte und Einstellmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen und Nutzungsbedingungen von Whatsapp. Wir fordern Sie hiermit ausdrücklich auf, sich vor Nutzung von Whatsapp zur Kontaktaufnahme mit uns eingehend darüber zu informieren und die Datenschutzerklärung von Whatsapp zu lesen.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir überprüfen die vorliegende Datenschutzerklärung regelmäßig und verändern/aktualisieren sie von Zeit zu Zeit. Dabei geben wir stets das Veröffentlichungsdatum der Version an. Bitte richten Sie eventuelle Fragen zum Datenschutz und Ihren Daten direkt an die zuvor angegebenen Ansprechpartner. Vielen Dank.

Stand der Datenschutzerklärung: 16.10.2021